Better be safe
than sorry.

Deshalb PREVENCY®

Mit PREVENCY® haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der nicht nur mit-, sondern auch vorausdenkt. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, wie wichtig eine gründliche Vorbereitung, eine ausgefeilte Strategie und eine professionelle Ausführung für einen erfolgreichen Umgang mit digitalen Herausforderungen sind. Denn Ereignisse bleiben in der digitalen Öffentlichkeit häufig langfristig abrufbar – positive, wie negative.

 

 

Online since 2015

Über PREVENCY®

Unser Motto: Better safe than sorry.

Die PREVENCY® GmbH ist ein international tätiges Beratungsunternehmen für Reputationsrisiko- und Krisenmanagement, das 2015 von Lars Niggemann gegründet wurde. Wir unterstützten Unternehmen, Institutionen und Verbände unterschiedlicher Größen und Branchen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie jenseits des Atlantiks. Unter anderem sind wir für unseren SOCIAL MEDIA SIMULATOR bekannt, welcher neben namhaften Konzernen auch von der Bundesregierung sowie dem Canadian National Department of Defence eingesetzt wird.

Bei unserer Arbeit verbinden wir Erfahrung, Wissen und Technik, um digitale Risiken zu minimieren und Krisen digital zu meistern.

Logo für Kompetenzen
Services

ADVISORY

Strategie und Beratung

Unser spezifisches Beratungsangebot erlaubt es Ihnen, digitale Reputationsrisiken effektiv zu minimieren und im Bedarfsfall angemessen zu reagieren.

ACADEMY

Fachwissen und Sensibilisierung

Unsere Weiterbildungen und Simulationen vermitteln Awareness, Wissen und Skills. Geschulte Mitarbeiter reduzieren Risiken und wissen, was im Notfall zu tun ist.

APPLICATIONS

Tools und Infrastruktur

Unsere Apps helfen Ihnen, digitale Reputationsrisiken zu überwachen und unterstützen Sie bei der Prävention, Intervention und Nachbereitung.

Lead Advisors

Lars Niggemann

CEO / Digitales Krisenmanagement/Datenschutz

Aniko Nadine Kalle

Krisenkommunikation / Strategische PR

Max Ziegler

Cyber Security
Logo der ARAG
Logo des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Logo von CHEFS CULINAR
Logo vom Department of National Defence (Canada)
Logo der Quarzwerke Gruppe
Logo der Siemens Healthineers
Logo der Thyssenkrupp AG
Logo von vodafone
Logo für Netzwerk

Stark im Verbund

Ein Valides Netzwerk aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Partnerunternehmen.

Im Gegensatz zu klassischen Unternehmensberatungen und Agenturen sehen wir unsere Stärke nicht in einer großen Belegschaft, sondern agieren aus einem gewachsenen Experten-Netzwerk heraus. Die Vielfalt und Vielschichtigkeit der digitalen Welt ist gewaltig und man kann unmöglich Experte in allen Disziplinen sein. Daher formen wir anforderungs- und bedarfsgerecht Experten-Teams für die jeweiligen Aufgabenstellungen unserer Kunden. Dabei greifen wir auf ein gewachsenes Netzwerk aus freiberuflichen Experten und langjährigen Kooperationspartnern zurück.

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen hilft uns, unsere Innovationskraft zu bewahren und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik zu bleiben.

Logo der Bergischen Universität Wuppertal
Logo vom Institute for Crisis, Change and Conflict Communication C4
Logo der depak - Deutsche Presseakademie
Logo vom Innovationslabor der Bergischen Universität Wuppertal
Logo der Quadriga Hochschule Berlin
Logo der SKYTALE | Online Akademie für IT-SICHERHEIT
Logo vom TecLab Wuppertal
Logo von WAM - Die Medienakademie
Logo der Advicepartners GmbH
Logo der relatio PR GmbH
Logo von ubermetrics
Logo der Allianz für Cyber-Sicherheit
Logo der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung
Logo für geprüfte Qualität

Geprüfte Qualität

Qualifikation sowie Qualitätsmanagement wurden behördlich geprüft.

Wir wurden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) geprüft und akkreditiert. Als gelistetes Beratungsunternehmen können unsere Beratungsleistungen im Rahmen des Förderprogramms „Förderung des unternehmerischen Know-hows“ mit bis zu 90% bezuschusst werden.

Zuständig für die Umsetzung der Förderung ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Das Förderprogramm wird aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union kofinanziert.

Logo des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Logo des Der Europäische Sozialfonds
Logo des Europäischen Sozialfonds für Deutschland
Claim des ESF
Grafik mit Symbolen zu digital content creation

Join PREVENCY®

Wir suchen Verstärkung in mehreren Bereichen.


Junior Consultant Social Media-Krisenkommunikation (m/w/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Standortes in Wuppertal ab sofort einen Junior Consultant (m/w/d) für den Bereich Social Media-Krisenkommunikation.

PREVENCY® berät Unternehmen, Institutionen, Verbände und Personen im Umgang mit digitalen Herausforderungen. Bei uns erwartet dich eine lebendige innovationsgetriebene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, die jeder selbst mitgestalten kann. PREVENCY® ist ein junges Unternehmen, daher erhältst du Einblicke in all unsere Geschäftsbereiche.

Als Junior Consultant hast du die Möglichkeit, Wissen in zukunftsweisenden Bereichen aufzubauen und Erfahrungen in der Umsetzung digitaler Projekte zu sammeln. So trägst du nicht nur zum Aufbau des Unternehmens und der Etablierung der Marke PREVENCY® bei, sondern sammelst wichtige Schlüsselqualifikationen für deinen weiteren beruflichen Werdegang, etwa für die Position des Consultants.

Deine Aufgaben

  • Du wirkst im Bereich des digitalen Risiko- und Krisenmanagements an der Planung und Umsetzung verschiedener Maßnahmen mit
  • Du planst und unterstützt bei der Modertion und der Nachbereitung digital gestützter Krisensimulationen und Krisentrainings
  • Du arbeitest im Bereich des Ad hoc-Krisen-Managements und des digitalen Reputationsmanagements mit – vom Community-Management bis zu SEO
  • Du hilfst bei der Erarbeitung von Guidelines, Sprachregelungen und Statements
  • Nach einer ausreichenden Einarbeitungszeit übernimmst du selbst Verantwortung für Projekte

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Politik- oder Sozialwissenschaften, Marketing oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kommunikationsstärke und eine analytische Denkweise
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Affinität für digitale Medien und Begeisterung für Social Media
  • Interesse an den Themen Krisenmanagement und Unternehmenskommunikation
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Social Media oder Krisenmanagement
  • Eigeninitiative, Innovationsgeist und Zuverlässigkeit

Wir bieten dir

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit modernster Arbeitsausstattung
  • Die Begleitung durch einen erfahrenen Mentor
  • Raum für fachliche und persönliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office
  • Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Für Fragen steht dir Lars Niggemann unter +49 (0)202 52 74 84 84 gerne zur Verfügung.

Sende deine Bewerbung bitte an join@prevency.com.

Bitte beachte hierzu den Hinweis in unserer Datenschutzerklärung!

 

Trainee Social Media-Krisenkommunikation (m/w/d)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Standortes in Wuppertal ab sofort einen Trainee (m/w/d) für den Bereich Social Media-Krisenkommunikation.

PREVENCY® berät Unternehmen, Institutionen, Verbände und Personen im Umgang mit digitalen Herausforderungen. Bei uns erwartet dich eine lebendige innovationsgetriebene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, die jeder selbst mitgestalten kann. PREVENCY® ist ein junges Unternehmen, daher erhältst du Einblicke in all unsere Geschäftsbereiche.

In unserem 12-monatigen Trainee-Programm bieten wir dir die Möglichkeit, Wissen in zukunftsweisenden Bereichen aufzubauen und Erfahrungen in der Umsetzung digitaler Projekte zu sammeln. So trägst du nicht nur zum Aufbau des Unternehmens und der Etablierung der Marke PREVENCY® bei, sondern sammelst wichtige Schlüsselqualifikationen für deinen weiteren beruflichen Werdegang. Nach Abschluss des Programms streben wir eine Übernahme in die Position des Junior Consultants an.

Deine Aufgaben:

  • Du lernst den Bereich des digitalen Risiko- und Krisenmanagements kennen und wirkst an der Planung und Umsetzung diverser Maßnahmen mit
  • Du unterstützt bei der Vorbereitung, Moderation und Auswertung digital gestützter Krisensimulationen und Krisentrainings
  • Du arbeitest im Bereich des Ad hoc-Krisen-Managements und des digitalen Reputationsmanagements mit – vom Community-Management bis zu SEO
  • Du hilfst bei der Erarbeitung von Krisenguidelines, Sprachregelungen und Statements

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Politik- oder Sozialwissenschaften, Marketing oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kommunikationsstärke und eine analytische Denkweise
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Affinität zu digitalen Medien und Begeisterung für Social Media.
  • Interesse an den Themen Krisenmanagement und Unternehmenskommunikation (und idealerweise bereits über Vorkenntnisse in diesen Bereichen)
  • Eigeninitiative, Innovationsgeist und Zuverlässigkeit

Wir bieten dir

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit modernster Arbeitsausstattung
  • Die Begleitung durch einen erfahrenen Mentor
  • Raum für fachliche und persönliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office
  • Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Für Fragen steht dir Lars Niggemann unter +49 (0)202 52 74 84 84 gerne zur Verfügung.

Sende deine Bewerbung bitte an join@prevency.com.

Bitte beachte hierzu den Hinweis in unserer Datenschutzerklärung!